Luftaufnahme 01

Hessische Schulbibliothek des Jahres 2011

Wir sind „Hessische Schulbibliothek des Jahres 2011“!

Die Mediathek hat beim Wettbewerb zur Hessischen Schulbibliothek des Jahres den 1. Preis gewonnen!

Unter den vierzehn Teilnehmerschulen wurde die Rudolf-Steiner-Schule in Dietzenbach ebenfalls mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!
Wir freuen uns riesig über den Titel!


Auszeichnung Hessische Schulbibliothek 2011

Pressemeldung des Hessischen Kultusministeriums

Am 5.5.2011 wurde der Preis von der Hessischen Kultusministerin Dorothea Henzler im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kultusministerium übergeben. 

Die Kultusministerin würdigte die Arbeit in den Schulbibliotheken und betonte ihren wichtigen Beitrag für die Leseförderung, die Rechtschreibkompetenz und den Wissenserwerb.
In der Pressmeldung des HKM heißt es „Die Schulbibliotheken werden so zu einer tragenden Säule des Schullebens und stellen eine wunderbare Ergänzung zum Unterricht dar.“.


Die Digitale Schultasche an der Steinwaldschule

Ein Beispiel für die Vermittlung von Medienkompetenz und für die Vernetzung der Schulbibliothek mit Schule, Unterricht und Lernen
Steinwaldschule Digitale Schultasche Symbolfoto

Unser Wettbewerbsbeitrag berührt einen Aufgabenbereich von Schulbibliotheken, der oft vernachlässigt wird und der in der öffentlichen Wahrnehmung oft gänzlich unbekannt ist: Der systematischen Vermittlung von Medien- und Informationskompetenz. Schulbibliotheken beschäftigen sich nicht nur mit der Bereitstellung von Medien - meist Büchern -, der Leseförderung oder der bloßen Bereitstellung von Internetzugängen. Im Unterschied zu Öffentlichen Bibliotheken haben die Schulbibliotheken weitreichende pädagogische Aufgaben, die sie in Kooperation mit unterschiedlichen Bereichen der Schule und in Abstimmung mit schulischen Konzepten und den Unterrichtenden leisten.

Ein Beispiel für diese Arbeit und wie die Schulbibliothek auch ein Konzept in die Schule hineintragen kann, wollen wir anhand unserer "Digitalen Schultasche" geben. Es ist gleichzeitig ein Beispiel für die vielfältige Berührung der Schulbibliothek mit anderen Bereichen der Schule wie Jahrgangsteams, Fachunterricht, Gesamtkonferenz, Medienerziehung, informations- und kommunikationstechnischer Grundbildung, Schulleitung, Sponsoren, schuleigenen Lernplattformen, Kollegium, Film-Team, Technologieplanung.