Luftaufnahme 01

Aktuelle Informationen zur Schulschließung

Teaserbild allgemeines Dokument

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

bitte beachtet / beachten Sie die folgenden Informationen:

In Hessen wird ab Montag, 16. März, an allen Schulen kein regulärer Unterricht mehr stattfinden. Am Montag haben Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte noch einmal Gelegenheit, in den Schulen zusammenzutreffen, um Verabredungen für die unterrichtsfreie Zeit bis zu den Osterferien zu treffen, persönliche Lehr- und Lernmaterialien aus den Schulen zu holen und Hinweise zu geben, wie Unterrichtsstoff ggf. vor- und nachbereitet werden kann. Schulleitungen sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten zur Anwesenheit verpflichtet, um die Erreichbarkeit für die Schulaufsicht sicherzustellen und gegebenenfalls weitere Schutzmaßnahmen vor Ort umgehend umsetzen zu können. Für Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 1 bis 6 ist eine Notbetreuung in kleinen Gruppen zu gewährleisten. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sind.

Wir erwarten, dass sich, insbesondere die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen, am Montag die Übungsmaterialien für die anstehenden Abschlussprüfungen abholen.

Eltern von Kindern im Jahrgang 5 und 6, die in den sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind, melden ihre Kinder im Bedarfsfall am Montag im Sekretariat zur Betreuung an. Alle anderen Schülerinnen und Schüler dürfen die Schule ab Dienstag nicht mehr betreten!

Wir wünschen und hoffen für alle Beteiligten, dass wir diese schwer einzuschätzende Situation gemeinsam gesund und möglichst unbeschadet bewältigen!

Die Schulleitung