Sie sind hier: Unsere Schule / Konzepte der SWS
Deutsch
English
Dienstag, 20. November 2018

Konzepte der Steinwaldschule


Die Steinwaldschule Neukirchen ist eine integrierte Gesamtschule. Als teilgebundene Ganztagsschule ist sie für Schülerinnen und Schüler ab 7.00 Uhr geöffnet. Bis 7.30 Uhr - dann beginnt der Unterricht - können sich die Kinder treffen und spielen, in der Mediathek arbeiten, lesen oder in den Klassenräumen einfach nur ankommen.
Unser Unterricht endet in der Regel (Jahrgänge 5 - 8) um 15:00 Uhr. Er wird unterbrochen durch zwei große Pausen von jeweils 30 Minuten, um 9.00 Uhr und um 11.00 Uhr.
Von Montag bis Donnerstag ist es möglich, ein Mittagessen in der Mensa einzunehmen.
Ab 13.30 Uhr beginnt unser Nachmittagsblock bis 15 Uhr mit Unterricht und verschiedenen Arbeitsgemeinschaften. Sie reichen vom Angeln übers Theater, dem Mountainbiking bis zum Badminton. Das Lernbüro als selbstständige Arbeits- und Lernzeit ist ein Kern unseres Ganztagsangebotes.

Wir vergeben alle Schulabschlüsse der Sekundarstufe nach den geltenden Erlassen, den Hauptschulabschluss und den Qualifizierenden Hauptschulabschluss nach Klasse 9, den Qualifizierenden Realschulabschluss und natürlich auch die Eignung für den Übergang in die Fachoberschule, das Berufliche Gymnasium oder in eine andere gymnasiale Oberstufe.

Die Steinwalschule hat den Status einer Versuchsschule. Das heißt, dass die Schule besondere Aufgaben zur Weiterentwicklung des Schulwesens in Hessen zu übernehmen hat und darüber Rechenschaft ablegen muss. Das bedeutet für uns auch, dass wir  Besuchergruppen empfangen, um ihnen unsere Arbeit und unsere Projekte vorzustellen. Publikationen und Veröffentlichungen in Fachzeitschriften ergänzen unsere Versuchsschularbeit.


Die Themen im Überblick


Unterrichtsorganisation

Wir verstehen die Schule als Lebensraum, der überschaubar und verlässlich ist. Deshalb sind unsere Schulgebäude auch in Jahrgangsbereiche gegliedert. Jeder der sechs Jahrgänge „bewohnt“ einen eigenen Bereich.
Lesen Sie hier mehr ...


Eigenverantwortliches Lernen

Wir möchten, dass Kinder in einer immer komplexeren Welt Zusammenhänge und Wirkungsweisen unterschiedlichster Mechanismen erkennen und dass sie Kompetenzen besitzen, um diese zu durchschauen. Deshalb ist es uns wichtig, dass sich Kinder und Jugendliche Weltwissen und Kompetenzen aneignen können.
Lesen Sie hier mehr ...